Tarifzonenänderung im Landkreis Fürth

Viele Fahrgäste im Landkreis Fürth fahren ab Januar 2019 günstiger als bisher.

Alle Fahrgäste, deren Fahrten im Landkreis Fürth starten bzw. enden oder die den Landkreis durchqueren, sind von den Änderungen betroffen. Sie werden gebeten, ihren Verbundpass oder ihre Zonenkarte ändern zu lassen. Möglich ist das im VGN-Gebiet, in den Kundenbüros der Verkehrsunternehmen in Nürnberg und Fürth und beim Landratsamt Fürth sowie in den

DB Reisezentren

Für Fragen und die Änderung von Verbundpässen oder Zonenkarten hat das Landratsamt Fürth eigens eine Anlaufstelle eingerichtet:

Im Pinderpark 2
90513 Zirndorf
Zimmer 2.25
Tel.: 0911/9773-3031

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 12.30 Uhr

Weitere Informationen

Hintergrund für die Neuordnung der Tarifzonen im Landkreis Fürth war der Wunsch des Landkreises, den ÖPNV attraktiver zu gestalten. Jede Gemeinde inklusive der Ortsteile sollte vollständig einer Tarifzone zugeordnet werden. Dieses Ziel wurde mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Fahrpreise umgesetzt. Verteuerungen konnten weitgehend vermieden werden.

Weitere Informationen zur Tarifzonenänderung im Landkreis Fürth finden Sie unter:

www.vgn.de