Electric passenger train drives at high speed among urban landscape.

Fertig. Auf die Plätze. Los! - Steigen Sie ein in die neue S-Bahn Nürnberg.

Seit Dezember 2020 steht eine neue Fahrzeugflotte im Netz der S-Bahn Nürnberg für Sie bereit: 27 neue Fahrzeuge vom Typ ET 1440 sind zu diesem Zeitpunkt an den Start gegangen.

Mit Einführung der Neufahrzeuge wurden die auf der Linie S2 eingesetzten 30 Jahre alten Wagen komplett außer Betrieb genommen. Außerdem haben die Züge vom Typ ET 442 ein Redesign erhalten. Damit sind Sie mit der S-Bahn Nürnberg seit Dezember 2020 noch komfortabler und umweltfreundlicher unterwegs.

ET 1440

Fertig...

  • 27 neue Züge vom Typ ET 1440 stehen auf der Linie S 1 (Bamberg-Hartmannshof) und der neuen Linie S 5 (Nürnberg-Allersberg) seit Dezember 2020 für Sie bereit.
  • Die Bestandsfahrzeuge vom Typ ET 442 wurden modernisiert und sind auf den Linien S 2, S 3 und S 4 für Sie im Einsatz.
Sitze im ET 1440

Auf die Plätze...

  • Die klimatisierten Züge schaffen mit ihrem hellen Fahrgastraum und großzügigen Mehrzweckbereichen ein entspanntes Fahrgefühl. Jedes Fahrzeug verfügt über eine behindertengerechte Toilette.
  • Die gesamte Fahrzeugflotte ist mit digitalen Anzeigetafeln für Reisenden-Information in Echtzeit ausgestattet.
Modern high-speed train

Los!

  • Mit der S-Bahn Nürnberg sind Sie noch umweltfreundlicher unterwegs: Die neueste Fahrzeuggeneration ermöglicht z. B. eine verbesserte Rückspeisung von Energie beim Bremsen.
  • Die neuen Fahrzeuge ET 1440 gelten bei Branchen-Kennern aufgrund der höheren Laufruhe als "Komfort-S-Bahn". Dadurch sinken auch die Geräuschemissionen.

Die S-Bahn Nürnberg erweitert ihr Streckennetz für Sie.

Streckennetz S-Bahn Nürnberg 2020

Seit Dezember 2020 hat die neue Linie S 5 zwischen Nürnberg und Allersberg offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Die Züge vom Typ ET 1440 verkehren Montags bis Samstags im Stundentakt. Die neuen Fahrzeuge wurden dazu mit der Leit- und Sicherungstechnik im ICE-Standard ausgerüstet, damit sie auf der "Schienen-Rennstrecke" fahren dürfen (sog. Linienzugbeeinflussung). Mit Inbetriebnahme der S-Bahnlinie S 5 weitet die S-Bahn Nürnberg ihr Streckennetz auf eine Gesamtlänge von derzeit ca. 252 km auf 277,6 km aus.

Zusätzlich ist derzeit die neue Linie S 6 zwischen Nürnberg und Neustadt (Aisch) in Planung. Diese geht voraussichtlich im Dezember 2021 an den Start.